SG Kylltal I - SV Nohn I 1:1 (1:0)

Nach dem bitteren Pokalaus und dem schwach 0:0 gegen die Tus Ahbach empfingen wir heute (24.03.2019) den SV Nohn.

Heute sollten endlich nochmal 3 Punkte her, um Platz 3 zu festigen. Zusätzlich hatte man noch einiges aus der Hinspiel Niederlage gut zu machen.
In einer zerfahrenen ersten Halbzeit ohne viele Strafraumszenen musste ein Standard her, um in der 31. Minute den Führungstreffer zu erzielen. Nach einer gut getretenen Ecke von Fries, verpasste Thömmes am kurzen Pfosten den Ball, ehe Lotzkes völlig frei am zweiten Pfosten den Ball aus wenigen Meter ins Tore schieben konnte und so den 1:0 Pausenstand erzielte.

Die zweite Halbzeit startete dann katastrophal für uns. Direkt nach dem Anstoß leisteten wir uns einen Fehlpass. Gerade mal wenige Sekunden waren gespielt, da wurde Kapitän Streicher freigespielt und traf aus gut 16 Meter sehenswert links unten zum Ausgleich. Nur wenige Minuten später scheiterte Schun frei vorm Tor am Nohner Keeper. Danach verlief die Partie ähnlich wie in Halbzeit eins. Wenige Torschüsse und am Ende hieß es dann 1:1.

Fazit: Es war von beiden Mannschaften sicherlich nicht die beste Leistung und somit muss man mit einem Punkt zufrieden sein. Am nächsten Sonntag den 31.03 um 14:30 Uhr kommt es in Duppach zum Derby gegen die SG ADOS, wo man endlich wieder einen Sieg einfahren möchte.