Es ist vollbracht –

SG Kylltal blickt positiv in die Zukunft

Nach intensivem Austausch und guten Verhandlungen haben am Montag den 29.04.2019,  die sieben Vorsitzenden der beteiligten Sportvereine aus Gerolstein, Birresborn, Densborn, Mürlenbach, Büscheich, Pelm und Lissingen, ihre Unterschriften unter den neuen SG-Vertrag gesetzt.

Den neuen Strukturen werden Konzepte folgen, die die Weiterentwicklung der JSG Kylltal im Junioren und der SG Kylltal mit den Herren- und Damenmannschaften fördern werden.

Wie bereits angekündigt wird ein Fussball-Juniorenzentrum  in Gerolstein entstehen. Die Herren- und Damenmannschaften werden ihr Fussballzentrum in Birresborn ab der neuen Saison 2019/2020 finden.

Auch in den weiteren Spielstätten der SG wird Spielbetrieb stattfinden. Mit 5 Rasen- und 2 Hartplätzen ist die SG sehr flexibel für den Spielbetrieb aufgestellt.

Björn Thömmes SG-Vorsitzender bedankte sich bei den Vorstandsmitgliedern der SG Kylltal für die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren, besonderen Dank gilt dem ehemaligen Vorsitzenden Marion Janitschke.

In den kommenden Wochen wird der neu zu bildende geschäftsführende Vorstand mit Personen besetzt.

Die SG Kylltal bedankt sich besonders bei allen Sponsoren und Freunden der JSG / SG.

Nach einem positiven Spieljahr 2018/2019, sind die Weichen für eine erfolgreiche Saison 2019/2020 gestellt. 

SG Kylltal